Bürgerbeteiligung Wendersplatz

Die Stadt Neuss informiert auf ihrer Internetseite über die Möglichkeit für Bürger*innen, ab dem 03. Februar 2021 ihre Wünsche und Ideen online einzubringen.

Auszug aus dem Artikel auf neuss.de

Der Wendersplatz, zentral zwischen Innenstadt, Rennbahnpark, Rhein und Hafen gelegen, steht vor einer tiefgreifenden Umgestaltung. In die Planungen sollen auch die Vorschläge und Ansichten der Neusserinnen und Neusser einfließen. In Zeiten der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkung von Kontakten findet diese Beteiligung online statt. Auf der städtischen Homepage unter www.neuss.de können ab Mittwoch, 3. Februar 2021, mit Hilfe einer interaktiven Karte Ideen und Wünsche eingebracht werden. Einen Monat lang, bis zum 3. März 2021, haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich aktiv an der Entwicklung des Wendersplatzes zu beteiligen.

Durch seine momentane Nutzung als Parkplatz wird der Wendersplatz als einer der zentralen Orte in der Neusser Innenstadt seiner prominenten Lage in der Stadt nicht gerecht. Als Gelenk zwischen Innenstadt, Rennbahnpark, der Achse zum Rhein und dem Hafenareal, besitzt er einen besonderen Stellenwert im Neusser Stadtgefüge. Eine ebenso wichtige Rolle spielt er im Zusammenhang mit dem Schützenfest im Sommer, welche er auch zukünftig behalten soll.

(….)

Quelle: neuss.de

Externer Link zum vollständigen Artikel auf neuss.de

Externer Link zum Beitrag Wendersplatz auf neuss.de

Aktivitäten der Kooperation zum Wendersplatz

Pressemitteilung

Antrag zur Sitzung im Ausschuss für Planung, Stadtentwicklung und Mobilität am 28.01.2021

Verwandte Artikel