Neusser GRÜNE für H. C. Markert im Bundestag

Pressemitteilung:

Auf der vergangenen Mitgliederversammlung haben die GRÜNEN in Neuss sich für Hans Christian Markert als Bundestagswahlkandidaten entschieden.

Mit nur einer Gegenstimme haben sich die GRÜNEN dafür ausgesprochen. Damit soll Markert im Wahlkreis 198 (Neuss, Grevenbroich, Dormagen, Rommerskirchen) antreten.

Voten aus den anderen Städten hatte er bereits. Damit tritt er nun kommenden Mittwoch vor die Mitglieder aus Kreisebene. Auch hier möchte Markert die Zustimmung zu seiner Kandidatur einholen.  Die Aussicht auf einen aussichtsreichen Platz auf der Reserveliste bestehe laut Markert.

Mit dem Votum erhoffen sich die Neusser GRÜNEN einen direkten Draht nach Berlin. Markert hat zugesichert, auch als Parlamentarier eng mit seinem Wahlkreis verbunden zu bleiben und regelmäßig im Stadtverband zu berichten.

Verwandte Artikel