Grüne unterstützen Volksinitiative Artenvielfalt

Pressemitteilung:

Die GRÜNEN Neuss begrüßen die „Volksinitiative Artenvielfalt“, die zum Ziel hat, dass der Landtag NRW sich mit diesem Thema beschäftigt. „Forderungen, wie zum Beispiel den Flächenfraß verbindlich stoppen, haben wir bereits in unserem Wahlprogramm für Neuss verankert und wollen wir in der nächsten Wahlperiode umsetzen“, kommentiert der Bürgermeisterkandidat Michael Klinkicht die Aktion der Volksinitiative. Die GRÜNEN sehen große Chancen, dass die 66.000 Stimmen zusammenkommen und dass die CDU/FDP-Landesregierung sich intensiver mit den Forderungen der Initiative beschäftigt (www.artenvielfalt-nrw.de). „Aber auch vor Ort ist noch viel zu tun. denn das bestehende Biotopverbundsystem muss ausgeweitet werden und Maßnahmen wie Verbot der Schottergärten müssen endlich in Angriff genommen werden“, ergänzt Klinkicht seine Ausführungen.

Verwandte Artikel