Breuer soll Aufruf der drei Oberbürgermeister unterstützen

Der Stadtverband der Grünen Neuss fordert den Bürgermeister Reiner Breuer auf, sich dem Aufruf der Oberbürgermeister von Köln, Bonn und Düsseldorf anzuschließen, in dem sie die Kanzlerin aufgefordert haben, aus dem Mittelmeer gerettete Menschen aufzunehmen. „Es dürfen nicht noch mehr Menschen im Meer ertrinken“, so die integrationspolitische Sprecherin Susanne Benary-Höck und ergänzt, „Die teilweise spaltenden und inhumanen Diskussionen um das Thema Flüchtlinge zeigt, wie wichtig es ist, sich für ein klares Signal für Humanität und den Erhalt des Grundrechts auf Asyl einzusetzen.“
Nach Ansicht der Grünen zeigt die Zusammenarbeit von Verwaltung und den verschiedenen Gruppen, die mit dem gemeinsamen Konzept „Vielfalt in Kultur – Vielfalt im Engagement“ mit zu den Gewinnern des Bundeswettbewerbs „Zusammenleben – Hand in Hand“ gehörten, wie gut Integration gelingen kann. Menschen, die hier zusätzlich aufgenommen werden, finden in Neuss ein tragfähiges  Netzwerk vor, dass Ihnen einen guten Start ermöglicht.
Mit freundlichen Grüßen

Verwandte Artikel