Frauen in die Politik – JA BITTE!

GRÜNE bereiten sich auf Wahlkampf vor:

Die Neusser GRÜNEN haben am vergangenen Montag ihre Reserveliste zur Kommunalwahl in 2020 zuende gewählt. Die Spitzenkandidat*innen stehen nun also fest. Was auch feststeht: Es kandidieren mehr Frauen als Männer. Mit reichlich Frauenpower bereiten sie sich nun auf den Wahlkampf vor. 

Die Neusser GRÜNEN sind mal wieder Vorreiter in Bezug auf Parität. Bei ihrer letzten Mitgliederversammlung stellte die Partei insgesamt 24 Kandidat*innen zur Kommunalwahl in 2020 auf. 13 von ihnen sind Frauen. Auch die 29 Wahlkreise konnten mit 15 Kandidatinnen besetzt werden. 

Damit kommen die GRÜNEN ihrem eigens eingerichteten Frauenstatut mehr als nach. „Unser Frauenstatut gibt vor, dass Wahllisten nach dem Reißverschlussprinzip mindestens abwechselnd mit Frauen und allen Kandidierenden, unabhängig von ihrem Geschlecht zu besetzen sind. Damit soll die Chancengleichheit für Kandidierende gewährleistet werden“, erklärt Susanne Benary, Vorstandsprecherin des Neusser Stadtverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. 

„Die paritätisch besetzten Wahllisten führen im Grundsatz dazu, dass auch die grünen Fraktionen mindestquotiert sind. Damit sichern die grünen Fraktionen – oft als einzige in den Parlamenten und Vertretungen – den Anspruch auf gleichberechtigte demokratische Teilhabe“, so Benary weiter. 

So auch die aktuell amtierende Fraktion der Neusser GRÜNEN, die derzeit als einzige Partei mit mehr Frauen als Männern im Rat der Stadt Neuss sitzt.

Uwe Welsink, der nicht nur Sprecher des Verbandes sondern auch als Stadtverordneter für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat ist, ist stolz und stellt fest: „Damit haben wir in Neuss ein Alleinstellungsmerkmal“. 

Darauf aufbauend gab es in der Mitgliederversammlung bereits erste Planungen wie die zum Weltfrauentag am 08. März 2020. Hierzu soll es dieses Mal eine ganz besondere Aktion geben. Aber auch an vielen weiteren Aktionen, sowie am Wahlprogramm und am Kampagnen-Slogan zur Kommunalwahl werde nun auf Hochtouren gearbeitet. Denn der Vorstand will zur nächsten Mitgliederversammlung im Februar ihren Mitgliedern einen Schlachtplan zum Wahlkampf vorlegen, der dann diskutiert und beschlossen werden soll. 

externer Link zum Artikel aus der NGZ vom 23.12.19 auf rp-online.de

Reserveliste Kommunalwahl 2020

Platz 1Susanne Benary
Platz 2Michael Klinkicht
Platz 3Inge Arndt
Platz 4Dieter Zander
Platz 5Jenny Olsen
Platz 6Manfred Haag
Platz 7Bettina Weiss
Platz 8Pedro Domingo Hernandez Lopez
Platz 9Bettina Nordmann-Zander
Platz 10Rupan Bala
Platz 11Nicole Roegglen
Platz 12Uwe Welsink
Platz 13Annette Kehl
Platz 14Simon Rock
Platz 15Heike Buhn
Platz 16Erhard Demmer
Platz 17Anne Nordmann
Platz 18Elmar Welter
Platz 19Petra Schenke
Platz 20Kristina Neveling
Platz 21frei
Platz 22Julian Hover
Platz 23Helene Boese
Platz 24 Roland Kehl
Platz 25 Monika Jordan

Wahlkreise Kommunalwahl 2020

Pos.OrtWK Inhaber*inListe
1Innenstadt-HammfeldSusanne Benary1
2StadtmitteUwe Welsink12
3Bolssiedlung – BarbaraviertelJenny Olpen5
4NeusserfurthBettina Weiß7
5MorgensternsheideManfred Haag6
6Kaarster BrückeMaria Haag
7WeißenbergRoland Kehl
8VogelsangHedwig Claes
9HermannsplatzHeike Buhn15
10StadionviertelSimon Rock14
11PomonaBurkhard Hinzen
12 BaldhofAnne Nordmann17
13Reuschenberg-WestAnnette Kehl13
14Selikum – ReuschenbergElmar Welter18
15Weckhoven-OstPetra Klinkicht
16Weckhoven-WestNicole Roegglen11
17DreikönigenviertelIngeborg Arndt3
18GnadentalMarius Stark
19Grimlinghausen-NordKlaus Brinkmann
20Grimlinghausen-SüdNilab Fayaz
21UedesheimJürgen Reith
22ErfttalPetra Schenke19
23NorfMichael Klinkicht2
24DerikumErhard Demmer16
25Rosellen/-heide/NeuenbaumBettina Nordmann9
26AllerheiligenKantharupan Bala10
27HoistenDieter Zander 4
28HolzheimAnnemarie Wagner
29GrefrathKerstin Wilke

Verwandte Artikel