Elmar Welter

  • Wahlkreis 14: Selikum/Reuschenberg
    (Schule, Digitalisierung, Sport)
  • Jahrgang 1966
  • verheiratet
  • 3 Kinder
  • Direktor an einer Gesamtschule (Gesamtschule Jüchen)

 

Politisches und sonstiges Engagement

  • Wahlkreiskandidat: Kommunalwahl 1999, 2020
  • Sachverständiger Bürger für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 2009-2011
    – Sportausschuss
    – Schulausschuss
  • Leiter des Arbeitskreises Sport
  • Handballtrainer in der Jugendabteilung des TuS Reuschenberg

 

Dafür setze ich mich ein

  • soziale (Bildungs-)Gerechtigkeit
    durch bedarfsgerechte Unterstützung der Schulen/SchülerInnen zur Schaffung von mehr Chancengleichheit
  • Digitalisierung von Schule durch umfassende, schnelle und intelligente Ausschöpfung der vorhandenen Förderprogramme des Landes „Gute Schule 2020“ und des Bundes „Digitalpakt“
  • Stärkung der öffentlichen Schulen durch verbesserte personelle Ausstattung (Sekretariate; VerwaltungsassitentInnen; Ganztagsangebote; SystemadminstratorInnen …) und durch Abbau des Sanierungstaus
  • Stärkung des Sports und der Bewegungsangebote in Neuss durch Erhaltung und Ausbau der vorhandenen Sportstätten durch ökologisch nachhaltige infrastrukturelle Projekte

 

Persönlich zu mir 

  • geboren und aufgewachsen in Neuss; nach dem Studium wieder nach Neuss zurück gezogen
  • Radfahrer
  • in verschiedensten Funktionen mit der Neusser Schullandschaft vertraut
  • in diversen Sportvereinen aktiv (u.a TG Neuss; Neusser Ruderverein; TuS Reuschenberg; Neusser Handball Verein, WSC Dormagen)