Neuss: GRÜNE bieten Wettkampf zum Stadtradeln an

Artikel aus der NGZ vom 03.06.2017:

Seit Jahren drängen die Grünen die Stadt Neuss, sich an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ zu beteiligen. Nun ist es so weit. Und die Grünen sind natürlich dabei, wenn in der Zeit vom 24. Juni bis 14. Juli jeder aufgerufen ist, möglichst oft das Fahrrad zu benutzen und auf das Auto zu verzichten.

Die Bereitschaft dazu scheint in Neuss groß zu sein. Beim „Autofasten“, zu dem die Neusser Eine-Welt-Initiative aufgerufen hatte, war auf 149.779 Auto-Kilometer verzichtet worden. Und beim Stadtradeln könnte der Anreiz zum Kilometersammeln noch größer sein, denn Menschen können sich in Teams zusammenfinden und gegenseitig motivieren.

Die Grünen sind es schon. „Wir sind die treibende Kraft in Sachen Stärkung des Radverkehrs in Neuss“, stellt Roland Kehl als verkehrspolitischer Sprecher fest. Grünen-Fraktionschef Michael Klinkicht will das auch sportlich beweisen. „Wir Grünen fordern die anderen Ratsfraktionen auf, mit uns in einen Wettbewerb einzutreten und sich am umweltfreundlichen Radeln zu beteiligen“, sagt er.

„Radeln für ein gutes Klima“ steht als Motto über der Kampagne Stadtradeln. Alle, die in Neuss wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder eine Ausbildung absolvieren, könnten sich zusammentun, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, sagt Pressesprecher Peter Fischer. Dazu könne man einem bestehenden Team beitreten oder ein eigenes gründen. Im Mittelpunkt der Aktion soll dabei nicht nur der sportliche Wettkampf stehen, sondern auch die nachhaltige Motivation, das Fahrrad anderen Verkehrsmitteln vorzuziehen.

Dass mehr Radler unterwegs sind, will die Stadt auch ausnutzen. Sie ruft dazu auf, über die Internetseite www.stadtradeln.de/neuss auf Schwachstellen hinzuweisen und dadurch das Radwegenetz zu verbessern. Hierzu kann ein Pin auf einer interaktiven Straßenkarte gesetzt werden. Betreut wird das Stadtradeln von der Stabsstelle „Klimaschutz“ . Sie ist für Rückfragen unter 02131 7907305 erreichbar

Externer Link zum Originalartikel auf rp-online.de

Verwandte Artikel