Film-Streaming-Angebot für angemeldete Kunden der Stadtbibliothek Neuss

Antrag zur Sitzung des Kulturausschusses am 10.02.2021:

Beschlussempfehlung:

Der Kulturausschuss beauftragt die Kulturverwaltung

  • dem Beispiel zahlreicher öffentlichen Bibliotheken in NRW und vieler weiteren Bundesländern folgend zu prüfen, wie ein kostenloses und werbefreies Filmangebot inkl. Spielfilme, Dokumentationen und Kinderfilme für angemeldete Kunden der Stadtbibliothek Neuss eingerichtet werden kann;
  • dabei Erfahrungen umliegender Stadtbibliotheken, z.B. Düsseldorf, Mönchengladbach, Dormagen in Bezug auf Qualität und Kosten der Angebote zu nutzen 
  • und die Kosten, falls diese nicht aus dem Medienetat beglichen werden können, in der Sitzung des Finanzausschusses am 2. März 2021 vorzulegen, damit diese noch in den laufenden Haushaltsberatungen beraten werden können.

Begründung:

Ein für die angemeldeten Bibliothekskunden attraktives, kostenloses und werbefreies Filmangebot gehört bereits in zahlreichen Kommunen zum Service der Stadtbibliotheken und wird dankbar angenommen. Beispielsweise sind dem Dienst „Filmfriend“ mit Sitz in Potsdam öffentliche Bibliotheken sämtlicher Bundesländer, davon 26 in NRW, angeschlossen.

Arno Jansen
Fraktionsvorsitzender
Michael Klinkicht
Fraktionsvorsitzender
Carsten Thiel
Fraktionsvorsitzender
Hartmut Rohmer
Sachkundiger Bürger
Henny Rönneper
Sachkundige Bürgerin

Verwandte Artikel