WIE KANN SCHULE IM 21.JAHRHUNDERT GELINGEN?

Gastbeitrag zur Veranstaltung – GRÜNES Kino mit anschließender Diskussion

AUGENHÖHEmachtSchule

Die grundlegenden Fragen lauten:
„Wenn sich die Arbeitswelt verändert, müsste sich dann eigentlich
nicht auch die Schule verändern?“
„Wie können Schulen aussehen, die der Unterschiedlichkeit der Kinder
gerecht werden?“
„Was und wie sollten Kinder lernen, um in einer unbestimmten Zukunft ein
gutes Leben führen zu können?“

Unsere Bildungslandschaft ist von einer New Education weit entfernt.
Doch bei genauerer Betrachtung gibt es auch unter den Schulen viele
mutmachende Pioniere, die neue (Lern-)wege gehen und eine neue
Lernkultur möglich machen. Ein paar dieser Beispiele will der Film
sichtbar machen.
Der Film ist keine Anleitung wie es zu gehen hat, sondern er soll Mut
machen und Anregungen geben, was alles möglich sein könnte. Er will
einen Raum aufmachen Schule anders zu denken und vermeintlich verrückte
Ideen auszuprobieren.
Es werden 8 Schulen gezeigt, die für sich eigene Antworten auf diese
Fragen gefunden haben.

Deshalb wollen wir im Anschluss an den Film in einen Dialog mit
SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern gehen und uns gemeinsam im Foyer
des Hitch austauschen.

Inspirieren Sie interessierte Menschen für diesen Film und bringen Sie
diese mit am
9. APRIL 2019  UM 19 UHR
ins Programmkino HITCH, Oberstr. 95 Neuss

Eine Veranstaltung des Verein Netzwerk Bildung Neuss und dem „Grünen
Kino im Hitch“

Michael Schwirn
Verein Netzwerk Bildung
Gagelweg 17
41468 Neuss
Web: https://vereinnetzwerkbildungneuss.wordpress.com [1]
Web: https://www.facebook.com/vereinnetzwerkbildungneuss/
Email:  vereinnetzwerkbildung@rs-holzheim.de

Links:
——
[1] https://vereinnetzwerkbildungneuss.wordpress.com/

Verwandte Artikel