Anfrage „Bauabschitt 1 Umgestaltung Nordpark“

Foto: Roland Kehl

Foto: Roland Kehl

Mit Interesse verfolge ich die bisherigen sehr gelungenen Arbeiten rund um das Gelände des Nordbads. Da in letzter Zeit keine größeren Aktivitäten mehr zu registrieren sind, möchte ich Sie bitten, mir folgende Fragen zu beantworten:

  • Sind die Arbeiten des „1. Bauabschnittes“, die mit 75 T€ veranschlagt waren, abgeschlossen?
  • Wenn nein, wann ist mit der Fertigstellung zu rechnen und welche Arbeiten stehen noch aus?
  • Wenn ja, warum wurde der eine Weg entlang des Kindergartens bis zur Wilhelmstraße (sehr schön) mit Randsteinen eingefasst und der Weg parallel zur Kleingartenanlagen nicht?
  • Sind weitere (vogelsichere) Abfallbehälter, z.B. im Bereich des Platzes an der Wilhelmstraße oder bei der Tischtennisplatte beabsichtigt?
  • Wenn ja, werden diese so ausgewählt, dass Vögel sie nicht „plündern“ können?
  • Wenn nein, warum nicht, wenn doch Abfallbehälter den willigen BürgerInnen die Möglichkeit bieten, Abfall (z.B. auch auf zu heben und) zu entsorgen?
  • Können die vorhandenen Abfallbehälter ohne größeren Aufwand „vogelsicher“ nachgerüstet werden und wenn ja, wird das dann in diesem Bereich gemacht?

Ich bedanke mich bereits jetzt recht herzlich für die Beantwortung.
Mit freundlichen Grüßen,
Roland Kehl, sachkundiger Bürger im Ausschuss Umwelt und Grünflächen (Vertreter)

Verwandte Artikel